Biographie

Biographie  RALF RABENDORN

Ralf Rabendorn ist ein saarländischer Multiinstrumentalist (Hauptinstrument mittlerweile die Lead Gitarre & Gesang), der bereits im Jahr 1994 seine erste CD mit der Indie Gruppe The Choice veröffentlichte.
Es folgten zahlreiche weitere Veröffentlichungen, oft in kleiner Stückzahl unter diversen Namen und mit diversen Bands, wie: R.L. Bowman, Schabe, Silverfox, Steinrausch, von Flugsand ausgewaschen, um nur einige zu nennen.

Sein Interesse für experimentelle Musik stieg immer mehr und er veröffentlichte diverse experimentelle Tonträger mit Infinitus Ensemble oder Testphasen negativ, oder auch handgemachte CDs unter eigenem Namen. All diese Veröffentlichungen waren aber inoffiziell, alleine schon aufgrund der geringen Stückzahl.
Mit der Post Rock Indie Band "Lunalilith" (zusammen mit Irina/Iri Li) nahm er allerdings ebenfalls zwei Alben in dieser Phase auf, welche ca. 1998 und 2010 erschienen und zeigte, dass er nie den Bezug zu seinen musikalischen Wurzeln verlor.

Ab ca. 2012 fing er wieder an, seine Liebe für handgemachte Blues, Rock und Indie Musik zu entdecken und sein Interesse gilt fortan diesen Musikrichtungen. Er fühle sich „endlich wieder musikalisch angekommen“ nach der langen musikalischen Reise, die er bestritt. Ab diesem Zeitraum begann er damit, etliche Lieder für sein bekanntestes Solo Projekt "Ralli Rock & The Moan of the Sky" und Solo unter eigenem Namen zu schreiben und aufzunehmen. Auch schrieb und produzierte er in dieser Zeit Musik für  "Black Hole Raven" (Band)  und "Null Komma Null" (Solo mit befreundetem Drummer).
Dies fruchtete in diverse Veröffentlichungen, diesmal offiziell und in größerer Stückzahl.
Der Prozess des Schreibens und Aufnehmens ist seitdem ständig im Gange und er bereitet zur Zeit ein deutschsprachiges Soloalbum (Indie-Rock-Blues) unter eigenem Namen „Ralf Rabendorn“ vor, sowie 2 neue Alben für "Ralli Rock & the Moan of the Sky" (Blues Rock, Classic Rock, Alternative Blues)). Auch gibt es Pläne für ein zweites Album mit seiner Band „Black Hole Raven“.

Bei vielen Veröffentlichungen spielt und spielte er alle Instrumente selber ein, inklusive Schlagzeug, Bass, Klavier, Orgel und natürlich Gesang und Gitarren. Bei manchen Aufnahmen und natürlich Bands wird er von Freunden unterstützt.

Mit Irina (Iri Li) gründete er ca. 2003 die Plattform „ContraMusikProduktion“, um die oft in Handarbeit hergestellten Alben in kleiner Stückzahl unter einem gemeinsamen Dach selber zu veröffentlichen. Mit Irina schrieb & veröffentlichte er auch gemeinsam Lieder für die Indie-Post-Rock Band„Lunalilith“.
„ContraMusikProduktion“ wurde später von Irina komplett übernommen und in ein "richtiges", dennoch kleines Indie- Label umgewandelt. Ab 2015 wurde beschlossen, dass fortan nur noch professionelle, gepresste CDs veröffentlicht werden. Auch Vinyl ist in Planung.

Ferner ist Ralf Rabendorn als Mastering Ingenieur für diverse Bands tätig, darunter zum Beispiel The Infinite Three (UK) und deren Nachfolge Band The Shining Tongues (UK), The InSect (UK), Volcano Victims (Island/Germany), Black Hole Raven (Germany), CIAN (Mexico) etc.

Auch ist er praktisch für alle Veröffentlichungen von "ContraMusikProduktion" verantwortlich, was Cover Artwork & Design angeht!

Ralf wohnt zur Zeit wieder im Saarland.

 

Websites:
https://rabendorn.de
https://contramusikproduktion.de
https://instagram.com/ralf_rabendorn
https://facebook.com/rabendorn
https://facebook.com/contramusikproduktion

Mail contact:
ralf@rabendorn.de
rabendorn@againstit.de
 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Leave your wisdom here / Hinterlasse hier Deine Weisheiten