Donnerstag, 13. September 2018

Null Komma Null Song "schwere(s)los" für lau!!!!

Einen wunderschönen guten Abend, werte Glaubensgemeinschaft!

Zur Feier des dreizehnten Tages im September verschenken wir, Null Komma Null,
befristet ein Lied.

Damals als die Welt noch in Ordnung war, der freundliche Herr Rabendingens sich
plötzlich im Rock-Gewandt präsentierte und sich ein gewisser HERR Schmidt selbst
entwuchs (zumindest aus einer unteren Extremität. Insider wissen Bescheid!),
entstand dieses wunderschöne Lied, welches Lieblingslied aller Witwen und
Feuilletonisten gleichermaßen war und ist.

Geplant war dieses Lied als dritte Single Auskopplung (1te war "Chaos", 2te. war
"Toter Hund") aus dem Album "Hysterie & Alltag" (es mag Menschen geben, die die
Anspielung im Titel erkannt haben), doch leider verließ eine Person die
Motivation, die Weitsicht und überhaupt. Daher gab es leider doch kein Video und
somit keine Auskopplung mehr und das Lied wird nun am heutigen Tage verschenkt.

Aber hört selbst:
"SCHWERE(S)LOS", von 0,0!

https://globalhideout.bandcamp.com/track/schwere-s-los

Jubelarien & Dankesreden werden von EUCH erwartet!

Gruß   

Donnerstag, 30. August 2018

In the studio with / Im Studio mit Iri Li (Infinitus Ensemble)


Werte Freunde! Dear friends!
(Scroll down for the English summary)
Unerwarteter- und erfreulicherweise bin ich seit vielen, vielen Jahren wieder gemeinsam mit Iri Li im Studio und wir werden ein paar neue Stücke (mit ausschließlich deutschen Texten) aufnehmen.
Es ist noch nicht ganz geklärt, ob es ein neues Infnitus Ensemble Album geben wird, oder ob diese Songs als Ralf Rabendorn und (feat.) Iri Li herauskommen werden.
Es wird aber definitiv ein Album dieser Zusammenarbeit nächsten Jahr erscheinen.

Eine Vorab- Single erscheint noch dieses Jahr, was natürlich mehr als nur ungewöhnlich für uns ist.
Herausgekommen ist aber bereits ein wahrer Hit der ironisierten Clubszene, der unbedingt zeitnah an die Öffentlichkeit will. Immerhin hat er eine wichtige Botschaft im Gepäck dabei.

Es soll nicht zu viel versprochen werden, aber das Kleinod ist ein wahrer Knaller für tanzbeinschwingende, noch aktive Gehirnzellen im Spaßmodus!!!

Auf auf, zu neuen Erkundungen der Menschenrasse.

Ralf Rabendorn mit Grüßen von Iri Li

PS: Die jüngst angekündigte Underground-Rock-Blues-Country_Folk-Indie-Gedöns Scheibe kommt ebenfalls nächstes Jahr. Die Songs sind im Kasten!!!!
Veröffentlicht höchstwahrscheinlich nur als "Rabendorn" (also ohne Vornamen...bereits vormerken, bitte)


________________

ENGLISH SUMMARY
I'm in the studio again with Mr Iri Li from the Infinitus Ensemble. We will record new tracks for a new album, which comes out next year. It's uncertain to date if it will be released as a new Infinitus Ensemble album or as Ralf Rabendorn  And/feat. Iri Li.
A single will come out already this year (very untypical for me, I know, but you will understand it, when you listen to that song and understand the German lyrics)
The recently announced "Rabendorn" (without first name) will also come next year. Songs are recorded.
Expect a moddy Underground-Rock-Blues-Folk-Country-whatevery album.

Montag, 13. August 2018

NEWS: Neues deutschsprachiges Album aufgenommen / New album recorded

(scroll down for English summary)

Ein neues Album im alten Stile wurde aufgenommen: auf Band, mit ganz wenig
Brimborium!!
........herrlich war es und wird es.
Dreckiger Rock, Blues, sogar Country & Folk, bissl Alternative etc...alles
irgendwie drauf und immer mit einem Stinke-Fuß tief im "Underground" stehend.
Die Texte sind alle auf deutsch, daher auch der Post hier nur in deutsch.
Die Scheibe wird wohl Anfang 2019 kommen, da ich zuerst noch ne
englischsprachige Platte unter anderem anderem Namen herausbringe.
Diese hier wird wohl unter dem (Band) Namen "Rabendorn" veröffentlicht. Ich
halte euch auf dem Laufenden!
Gruß
RR

ENGLISH SUMMARY
New Album recorded on 8 track Cassette. Dirty rock, blues, Country, folk, indie.
German language only!!!
Coming as "Rabendorn" (most likely) next year.
It was great to use limited Equipment again.
I am somehow very proud of this album.

Sonntag, 28. Januar 2018

Neues Stück von: ZeitFang - Dear Mr President

New OLD track, from the unreleasd R.R. Archive Material

ZEITFANG - DEAR MR. PRESIDENT
(written & recorded 2006, mastered 2018)

Text bei Bandcamp hinterlegt



http://zeitfang.bandcamp.com/track/dear-mr-president

Sonntag, 31. Dezember 2017

Ausufernde Neuigkeiten zum Jahreswechsel !

Werte Freunde, Kameraden und Wegbegleiter!

Das Jahr stirbt und die Geburt eines neuen Jahres steht kurz bevor.
Da ich mich rar machte, hier nun ein paar gesammelte Neuigkeiten.


Etliches an neuem, experimentellem Material wurde in den letzten gut 7 Jahren aufgenommen und manches davon wird höchstwahrscheinlich als Zeitfang in den nächsten Jahren veröffentlicht.
Darunter auch Songs, die vor ein paar Jahren zusammen mit Meike Degand angefangen wurden und welche ich dieses Jahr komplettierte und bald abmischen werde. Meike spielte hauptsächlich Theremin, steuerte aber auch ein paar Klavier- Geräusch- und Stimmpassagen bei.
Wann, wo und wie genau diese Songs veröffentlicht werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unbekannt.

Auch fröne ich weiterhin meiner Uralt-Leidenschaft, der Gitarre und dem "regulären" Song Writing, dem Rock und dem Blues, dem Ursprung der Gitarrenmusik und dem, was mir Spaß macht.

Das Leben ist momentan zu selten & kostbar, als dass man es mit Eindimensionalität vergeuden sollte.


Es kann gut sein, dass ich unter meinem Realnamen "Ralf Rabendorn" ein paar überraschende (weil normale) Klänge veröffentlichen werde. Zur Zeit arbeite ich an einem (altmodischen) Lo-Fi/Folk/Blues/Rock/Indie/Underground Album mit deutschen Texten. Aufgenommen wird nur auf uralten 8- Spur Recordern auf Band. Mit all den Limitierungen, die das Digitalzeitalter nicht mehr kennt.


Auch wurde ein neues Testphasen negativ Album fertig gestellt ("Black"), welches noch "schmutzige Feinschliffe" benötigt und das meiner Ansicht nach das "dunkelste" Album ist, was TN bisher aufgenommen haben. Das Album wird zudem ein Collab-Lied mit dem US Photographen John Fink Jr beinhalten, mit dem ich eine langanhaltende (Internet) Freundschaft pflege. Ob es tatsächlich 2018 veröffentlicht wird, steht noch in den Sternen. Material ist jedenfalls einiges vorhanden.


Ein weiteres Testphasen Album "Strange Room" ist eigentlich längst fertig und es beherbergt ausschlißelich Lieder in der Originalbesetzung. Es stammt aus einer Zeit, in der unser toter Mitstreiter "Jarosch" noch unter den Lebenden weilte. Allerdings bin ich stets uneinig mit mir selber, ob ich es veröffentlichen soll, da es einige, nein recht viele elektronische Sounds beinhaltet, darunter Beats aus dem Drum Computer. Wer mich kennt, weiß, dass ich solchen Schlagzeuggebern keine wahre Bedeutung zukommen lasse. Ferner sah ich Testphasen negativ immer als "organisch" an und da stören zu viele Drum Computer- und Synth- Sounds. Es war mir jedenfalls nie "organisch" genug. "Strange Room" war ursprünglich das zweite offizielle Testphasen negativ Album und sollte 2008 veröffentlicht werden. Vor 2 oder 3 Jahren habe ich es komplettiert und hier und da überlagert mit ein paar Chor Gesängen, die dem Synthetischen etwas organisches schenkten. Nun haben wir fast 2018 und die (Jubiläums-) Erinnerung an "Vergangenheiten, die eventuell zu einer Gegenwart mutieren könnten" (;-)), sofern man sie lässt, lässt mich erneut über eine mögliche VÖ sinnieren.


Die Pläne für ein neues Album der Rock/Blues Formation "Black Hole Raven" in 2017 aufzunehmen, sind leider gescheitert. Hier ist leider noch nicht abzusehen, ob das neue Jahr Besserung bringen wird.


Zu guter Letzt sei gesagt, dass es irgendwann (!!) noch ein weiteres Album vom Infinitus Ensemble geben wird. Die Songs sind ebenfalls seit geraumer Zeit im Kasten. Natürlich in der Originalbesetzung mit der Dame Iri Li. Vermutlich wird es aber mindestens 2019, bis dieses Album kommt. Vielleicht wird es sogar noch länger dauern.


Nicht alles wird als CD veröffentlicht werden. Dafür ist das Interesse an CDs zu rückläufig und die Kosten zu hoch. Denn auch weiterhin veröffentliche ich ausschließlich auf unserm Underground-Label ContraMusikProduktion (CMP)  und da sind die Budgets knapp kalkuliert.


Ich halte euch wenige Freunde & Interessierten auf dem Laufenden!

To my English friends: I am too tired to translate it, so please use the terrible translater offered here and accept my "sorry", please!


Euer RR
rabendornATagainstitDOTde

Montag, 2. Oktober 2017

Stücke von Freiheit

Etwas "frei zu sagen" ist eine große Freiheit,
die größte Freiheit jedoch ist: "frei zu denken"!


(Ralf Rabendorn Oktober 2017)