Montag, 2. Oktober 2017

"Das Böse in Dir"

Es gibt Menschen, die sehen den Abgrund, das "Böse" lieber in Dir, anstatt den Blick einmal nach Innen zu wenden.
Und wenn Du ehrlich zu Ihnen bist und Ihnen dies (oder auch jenes) sagst, dann fühlen Sie sich bestätigt, denn es ist einfacher die Schuld, das "Böse" bei Dir zu vermuten, als die eigene Täterschaft, den eigenen Abgrund, zu akzeptieren.

Der, der zu ehrlich ist, offenbart und akzeptiert die Hässlichkeit der eigenen Identität.
Und dies ist zwar eine Tugend, aber äußerst unwillkommen bei den meisten menschlichen Wesen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...dann leg mal los....